NEWS

MITGLIED WERDEN

LINKS

KONTAKT

ANGEBOTE

Nutzen der Mitglieder

Unterstützung und Pflege des Erfahrungsaustausches von Gesundheitsinstitutionen in den Themen der Tabakprävention und der Behandlung der Tabakabhängigkeit Förderung der Information, Umsetzung und Verbreitung anerkannter nationaler und internationaler Standards und Leitlinien der Tabakprävention und Behandlung der Tabakabhängigkeit in Gesundheitsinstitutionen Schweiz

Vertretung gemeinsamer Interessen nach Aussen

Kooperation mit nationalen und internationalen Partnern insbesondere des
Global Network for Tobacco Free Healthcare Services

Unterstützung der Nationalen Tabakpräventionsstrategie/ NCD Strategie
des Bundesamtes für Gesundheit Schweiz

Aufbau und Organisation von Kooperationen, Expertengremien und
Arbeitskreisen zur Weiterentwicklung der Konzepte

Förderung und Unterstützung von Fortbildungs- und Ausbildungsbedürfnissen von Fachkräften im Gesundheitswesen insbesondere in der Aneignung von Kompetenzen und Fähigkeiten in der Entwöhnungsbehandlung der Tabakabhängigkeit von Patienten und Mitarbeitenden

Einbringen der Anliegen der Mitglieder in Vereinen und Institutionen

Durchführung von Projekten innerhalb der Zielsetzungen des Vereins

Beteiligung an Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten nationaler und internationaler
Leitlinien und Standards zur Behandlung der Tabakabhängigkeit und eines tabakfreien Umfeldes

Teilnahme am internationalen Austausch wie Arbeitstreffen, Konferenzen
insbesondere mit dem Global Network for Tobacco Free Healthcare Services

Förderung und Unterstützung von Zertifizierungen der Mitgliedsinstitutionen im
Rahmen des Global Network for Tobacco Free Healthcare Services